OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Berlin Finder
die Stadt im Netz
Mein Berlin Finder


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Berlin Finder
Mehr zum Thema:
Suche
Berlin Finder > Webguide > Cityguide > Sehenswürdigkeiten

Potsdamer Platz

Vor dem zweiten Weltkrieg gehörte der Potsdamer Platz zu einem der belebtesten und beliebtesten Plätze in Europa.

Im zweiten Weltkrieg wurden die anliegende Bauten stark beschädigt oder zerstört. Mit dem Bau der Berliner Mauer wurde der Platz geteilt und die Gegend am Potsdamer Platz wurde nicht mehr genutzt und verfiel entsprechend. Der Platz symbolisierte fortan die Teilung der Stadt.

1990 wurde das Grundstück von DaimlerChrysler erworben. DaimlerChrysler entwickelte ein umfangreiches Konzept zur Neugestaltung des Potsdamer Platz. 1994 erfolgte die Grundsteinlegung und 1998 wurde der Potsdamer Platz neueröffnet.

Wichtigste Bauwerke am neuen Potsdamer Platz sind die Zentrale von DaimlerChrysler, das Sony Center, die Konzernzentrale der Bahn und die Park Colonaden. Ebenso finden sich hier moderne Kinos, die Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin und ein Musical-Theater.

Der Potsdamer Platz wird heute täglich von 70.000 Menschen aus beiden Teilen der Stadt besucht.


Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).

 



KCS Internetlösungen