OK Wir verwenden Cookies, um unseren Service ständig zu verbessern. Wenn Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Berlin Finder
die Stadt im Netz
Mein Berlin Finder


Jetzt registrieren!

Impressum Datenschutz
WebguideMagazinEventsFotosServiceMein Berlin Finder
Mehr zum Thema:
Suche
Berlin Finder > Webguide > Cityguide > Sehenswürdigkeiten

Olympiastadion Berlin

Olympischer Platz 3,
14053 Berlin Charlottenburg
Telefon: (030) 30688100
Telefax: (030) 30688120

Das Berliner Olympiastadion wurde von 1934 bis 1936 für die Olympischen Spiele 1936 nach Plänen des Architekten Werner March errichtet. Das Stadion bot damals Platz für 100.000 Besucher. Der Aufbau des Olympiastaions ist geprägt durch die Monumentalarchitektur des NS-Regimes.

Heute wird das Stadion von der Bundesligamannschaft von Hertha BSC Berlin genutzt. Einmal im Jahr findet ein hochklassiges Leichtathletik-Meeting statt. Seit 1985 werden im Olympiastadion die Endspiele der Damen und Herren um den DFB-Pokal ausgetragen.


1966 wurde das Stadion mit einer Flutlichtanlage ausgerüstet. Zur Fussball WM 1974 wurde 26.000 Sitzplätze überdacht.

Seit August 2000 wurde das Stadion im Hinblick auf die Fussball-Weltmeisterschaft 2006 komplett mordernisiert. Diese Arbeiten waren im Sommer 2004 abgeschlossen. Heute finden 76.000 Besucher Platz im Olympiastadion.

Am 9. Juli 2006 fand im Berliner Olympiastation das Endspiel der Fussball WM statt.

Neben dem Olympiastation wurde die Waldbühne errichtet, die während der Olympischen Spiele für Turnwettkämpfe genutzt wurde und heute Veranstaltungsort für Konzerte ist.

Tags
Olympiastadion Fußball Stadion Leichtathletik




 



KCS Internetlösungen